Wir freuen uns über die Auszeichnung des German Design Awards!  Wir sind Gewinner in der Kategorie Excellent Communications Design - Brand Identity mit dem Branding für das Weingut Sonnenberg in Kriens.

Der German Design Award legt die höchsten Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: In einem aufwändigen Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rat für Formgebung nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren. Sämtliche Auszeichnungen werden während einer zweitägigen Jurysitzung ermittelt. In diesem Jahr wurden der Jury mehr als 5.000 Projekte präsentiert. Der Anteil internationaler Einreichungen lag bei rund 55%.

Das ausgezeichnete Projekt: Weingut Sonnenberg – Branding und Verpackungen
Der Rebberg am Sonnenberg wurde in Kriens als Teil eines Gesamtkonzeptes realisiert. Die rund 6500 Reben werden biologisch bewirtschaftet, von Hand gelesen und sorgfältig in der Kelterei weiterverarbeitet. So entsteht ein hochwertiger Wein aus der Zentralschweiz. Der einzigartige Wanderweg durch den Rebberg bietet jedem Interessierten die Gelegenheit der Ausblick in die Zentralschweizer Alpen zu bestaunen. Die Agentur Kaufmann wurde mit der Ausarbeitung der Brand-Identity beauftragt, damit die Wertigkeit der Produkte auch in der Kommunikation vermittelt werden kann. 
Der kreative Schlüssel für die Umsetzung war ein Perspektivenwechsel: „Wir haben unseren Betrachtungswinkel auf das Weingut Sonnenberg um 200 Meter Höhe verschoben. So wurden Details reduziert und durch den Wanderweg entstand eine neue Form, welche als grundlegendes Design-Element für alle visuellen Touchpoints in der Kommunikation dient.“ Die Form des Wanderweges wurde abstrahiert, damit die Wirkung stärker wird. So eignet sich die Form bestens für das Brand-Logo und funktioniert z.B. auch für Etiketten auf runden Flaschen. Als zusätzliches Design-Element und zur Stärkung der Widererkennung wird die Form auch großflächig eingesetzt. Die primäre Brand-Color ist Braun – abgeleitet aus der Erde der Weinbaufläche. Ergänzende Farben sind ein helles Grün für den Weisswein und ein Purpur für den Rotwein. Die einfache und klare Brand-Identity wird durch die beiden serifenlosen Schriftschnitte DIN Regular und DIN Bold ergänzt und unterstützt.
"Der keilförmig den Weinberg durchschneidende Wanderweg wurde in ein prägnantes Markendesign übersetzt, das Regionalität mit zeitloser Eleganz vereint. Vom Logo über das Packaging bis hin zu Printmaterialien gelang hier ein in sich stimmiges, bestechend klares Erscheinungsbild, das sich abhebt, zugleich aber auch eine hohe Flexibilität im Umgang mit Kommunikation und Vertrieb erwarten lässt." (Jurybegründung).

Der Premiumpreis des Rat für Formgebung
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und geniesst weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Die Jury
Die Jury des German Design Award setzt sich aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Alle Jurymitglieder sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten.

Weitere Projekte